Was ist eine "Garconniere"

Mai 13 2019 by TREND Immobilien


Eine Garconniere, korrekt geschrieben: Garçonnière (aus dem französischen garcon: Junggeselle) ist eine Einzimmerwohnung.

Vorallem in Österreich wird dieser Ausdruck häufig verwendet.

Sie hat für gewöhnlich ein Zimmer, einen Vorraum und ein Bad. Die Küche ist entweder in das Zimmer integriert oder befindet sich im Vorraum.

In den ursprünglichen Garconnieren befand sich die Küche im Vorraum und das WC am Gang. Oftmals sprach man dann von einer "Zimmer-Küche Wohnung"


Aus Gründen der Lesbarkeit wurde im Text die männliche Form gewählt, nichtsdestoweniger beziehen sich die Angaben auf Angehörige beider Geschlechter.

 

Sie haben eine Frage oder einen Hinweis für uns?

Schreiben Sie uns eine Nachricht – wir sind gerne für Sie da!

Kontaktformular

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, weitere Informationen finden Sie hier.

* Pflichtfelder